Datenschutzhinweise der Schober Direct Media GmbH + Co. KG

 

[A] Datenschutzinformationen zu unseren Produkten

Wir erheben personenbezogene Daten nicht bei der betroffenen Person. Nachfolgend haben wir für Sie die erforderlichen Informationen gemäß Artikel 14 Abs. 1 und 2 Europäischer Datenschutz-Grundverordnung  (DS-GVO) zusammengestellt.

Verantwortlicher und Vertreter
Schober Direct Media Gmbh + Co. KG,
vertreten durch Schober Direct Media Verwaltung GmbH,
vertreten durch Marco Gaspar und Robert Meusel
Anschrift: Sophienstr. 40, 70178 Stuttgart

Datenschutzbeauftragte
Angela Ehmann
Schober Direct Media GmbH + Co. KG
Datenschutzbeauftragte
Sophienstr. 40, 70178 Stuttgart
Fax: +49 711 94 52 97 99
E-Mail: datenschutz@schober-direct-media.de

Zwecke und Rechtsgrundlage
Einräumung von Nutzungsrechten an Daten zur werblichen Ansprache durch Unternehmen (Direktwerbung) sowie zur Prüfung und Anreicherung von Adressbeständen anderer Unternehmen (gewerbliche Adressabgleiche) nach Interessenabwägung (EG 47) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Datenkategorien
Anschriften (Adressdaten, persönliche Daten)
Selektionskriterien liegen auf Basis aggregierter, mikrogeographischer, statistischer oder geschätzter Werte vor. (Selektionsmerkmale sind technisch und organisatorisch getrennt von Anschriften.)
Es erfolgt keine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern
Werbungtreibende Unternehmen und andere Unternehmen

Übermittlung in Drittländer
Ein Transfer von Daten an Unternehmen in Drittländern erfolgt in der Regel nicht.
Sofern es zu einem Transfer kommt, liegen ein durch die EU-Kommission festgestelltes angemessenes Datenschutzniveau, verbindliche interne Datenschutzvorschriften, Standarddatenschutzklauseln der Kommission oder einer Aufsichtsbehörde oder genehmigte Verhaltensregeln und genehmigte Zertifizierungsmechanismen vor.

Speicherdauer
Es bestehen vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen durch den Gesetzgeber. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter “Zwecke und Rechtsgrundlagen“ genannten Zwecke wegfallen.

Berechtigte Interessen
Ausübung des Geschäftsbetriebs auf Basis einer Interessenabwägung: Dienstleistungen für werbungtreibende Unternehmen im Direkt- und Zielgruppenmarketing sowie im Adressmanagement.

Betroffenenrechte
Als betroffene Person haben Sie ein Auskunftsrecht sowie weitere Rechte (Art. 15-20 DS-GVO).
Informationen hierzu finden sie in der Rubrik „Auskunftsersuchen und Werbewiderspruch“.

Widerruf der Einwilligung
Unsere Daten werden ohne Einwilligung erhoben. Sie können aber der künftigen Nutzung Ihrer Daten widersprechen.

Beschwerderecht
Es besteht ein Beschwerderecht bei der unserer zuständigen Aufsichtsbehörde:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI)
Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart

Datenquellen
Unsere Daten wurden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bezogen aus öffentlichen Quellen, von anderen Marktteilnehmern und Datendienstleistern.

Automatisierte Entscheidungsfindung
Es erfolgen keine automatisierten Entscheidungsfindungen, deren Entscheidung rechtliche Wirkung entfaltet oder Betroffene in ähnlicher Weise beeinträchtigt.

 

[B] Unsere Grundsätze

Datenschutz ist bei uns selbstverständlich

Datenschutz ist bei Schober Direct Media mehr als eine Selbstverständlichkeit: Datenschutz bestimmt unsere tägliche Arbeit. Der bestmögliche Umgang mit allen Daten und höchste Sensibilität sind unser oberstes Gebot – gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Deshalb orientiert sich Schober Direct Media konsequent an der Datenschutz-Gesetzgebung und bietet alle ihre Produkte und Services im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen an.

Durch die Mitgliedschaft in unserem Dachverband, dem Deutschen Dialogmarketing Verband e.V. (DDV) in Frankfurt, garantieren wir die Einhaltung der Datensicherheitsstandards sowie ein Höchstmaß an Professionalität und Qualität

Zusätzlich haben wir uns, um einen über das gesetzliche Maß hinausgehenen Mindeststandard beim Datenschutz, bei der Datensicherheit, beim Verbraucherschutz und beim Umgang mit werbenden Kunden und den Adresslieferanten zu gewährleisten, den Qualitäts- und Leistungsstandards (QuLS) gemäß Artikel 40 DS-GVO verpflichtet.

Die Qualitäts- und Leistungsstandards werden zudem mittels einer jährlichen Online-Selbstverpflichtung und regelmäßigen Vor-Ort-Prüfungen durch einen externen Sachverständigen überprüft. Nach jährlicher Überprüfung wurde das Qualitäts- und Leistungssiegel für 2018 an uns vergeben.

Unsere aktuellen DDV Verpflichtungserklärungen zu Auftragsdatenverarbeitung und Datenumgang finden Sie in deutscher und englischer Fassung beim DDV hinterlegt und wenn Sie auf die Links klicken.

Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz
Unser Ziel ist es, jeder Person oder Firma nur die Angebote zukommen zu lassen, die sie tatsächlich interessieren und ihr echte Vorteile bringen.
Dies ist im Interesse aller, die am Marktgeschehen beteiligt sind, wirft jedoch wegen der hierfür erforderlichen detaillierten Verbraucherinformationen Fragen hinsichtlich des Datenschutzes auf.

Datensicherheit
Alle Dienstleistungen und Prozesse der Schober Direct Media stehen in vollem Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neue Fassung). Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI) in Baden-Württemberg als zuständige Aufsichtsbehörde überprüft regelmäßig die Verfahren sowie die technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherung. Unsere Initiative, den Verbraucher in die direkte Kommunikation mit einzubeziehen, wird dabei ausdrücklich begrüßt.

Alle Mitarbeiter der Schober Direct Media sind gemäß BDSG-neu auf das Daten- und Betriebsgeheimnis verpflichtet.

Bei Schober Direct Media gelten von jeher die allerhöchsten Sicherheitsstandards bei der täglichen Arbeit mit Daten. Wir haben es jährlich mit Daten zahlreicher Unternehmen zu tun und wissen, dass dies eine ganz besondere Verantwortung ist.
Unsere enorme Sorgfalt zahlt sich aus: In all den Jahren hat es keinen einzigen Fall gegeben, bei dem die Datensicherheit verletzt wurde. Wir tun alles dafür, Ihre Daten auch dann maximal zu schützen, wenn sie operativ eingesetzt werden. Hier wurden viele innovative Verfahren entwickelt, um die Prozesse noch effizienter und sicherer zu gestalten.

Vorteile für Kunden und Verbraucher
Wir beraten Unternehmen nach bestem Wissen und Gewissen, damit Werbung und Datennutzung nicht nur erfolgreich, sondern auch rechtlich abgesichert sind.

Selbstverständlich wickeln wir Widersprüche und Auskunftsverlangen von Betroffenen gemäß DS-GVO kostenlos ab.

 

[C] Begriffsbestimmung

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Informationen, die nicht direkt mit Personen in Verbindung gebracht werden, wie etwa favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite, sind keine personenbezogenen Daten.

 

[D] Datenschutzinformationen zu unserer Webseite

Welche personenbezogenen Daten werden auf unserer Webseite erhoben und verarbeitet?

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir in Protokolldateien (sog. Logdateien) bis zu 90 Tage

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • das Datum und die Dauer des Besuches,
  • die Angaben zum Webbrowser,
  • die Angaben zum verwendeten Betriebssystem,
  • ggf. URL der zuvor besuchten Webseite, wenn einer Verlinkung gefolgt wurde,
  • die aufgerufene Seite oder den Namen der aufgerufenen Datei,
  • eine Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

Einen Rückschluss auf Ihre Person lassen diese Daten nicht zu. Die Daten werden auch nicht mit anderen Quellen zusammengeführt.

Darüber hinaus speichern wir personenbezogene Informationen wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, die von Ihnen freiwillig aufgrund einer Informationsanfrage gemacht werden.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von Inhalten, wie beispielsweise Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit „https://“ beginnt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn diese Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wie werden personenbezogene Daten genutzt und weitergegeben?

Die von Ihnen auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

 

[E] Rechte auf Auskunft, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerspruch

Ihr Auskunftsrecht

Aus Datenschutzgründen dürfen wir Ihnen telefonisch keine Auskunft erteilen, da wir die Identität der anfragenden Person nicht prüfen können. Auf Ihre schriftliche Anfrage hin erhalten Sie jedoch gern die von Ihnen gewünschten Informationen.
Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir unbedingt Ihren Vor- und Nachnamen sowie die vollständige postalische Adresse mit Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort.

Auskunftsersuchen und Werbewiderspruch

Sollten Ihre Adresse oder andere Daten durch die Schober Direct Media vermittelt worden sein, können Sie selbstverständlich von Ihrem Auskunftsrecht gem. Artikel 15 DS-GVO und Ihrem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Artikel 18 DS-GVO Gebrauch machen und sich direkt an uns wenden.

Füllen Sie dafür die folgenden Formulare aus und senden Sie sie uns per Post zu:

 Auskunftsersuchen
Auskunftsersuchen gem. Artikel 15 DS-GVO

 Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Artikel 18 DS-GVO

Unsere Datenschutzbeauftragte wird sich um Ihr Anliegen kümmern.

Sollte sich Ihre Anfrage auf Ihre – vermeintlich – bei uns gespeicherten Scorewerte (z.B. Kredit-, Risiko- oder Bonitäts-Scorewerte) beziehen, teilen wir mit, dass dieser Sachverhalt ausschließlich für Auskunfteien, Banken und Versicherungen zum Tragen kommt und nicht für Marketingunternehmen und werbetreibende Firmen gilt. Das heißt: Wir vermitteln, speichern oder haben Ihre Scorewerte nicht!

Ihr Kontakt

Schober Direct Media GmbH + Co. KG
Datenschutzbeauftragte
Angela Ehmann
Sophienstr. 40
70178 Stuttgart
Fax-Nummer: +49 711 94 52 97 99
E-Mail: datenschutz@schober-direct-media.de

Selbstverständlich können Sie für Ihr Anliegen auch unser Kontaktformular nutzen.

Robinsonliste / DDV

Nützlich: die Robinson-Liste des DDV
Der DDV bietet Verbrauchern seit mehr als 40 Jahren die Aufnahme in die Robinson-Liste an. In diese Liste kann sich eintragen lassen, wer keine adressierten Werbebriefe von Unternehmen erhalten möchte, bei denen er kein Kunde ist oder nicht ausdrücklich der Zusendung zugestimmt hat. Wer bereits Kunde ist, erhält auch weiterhin alle wichtigen Informationen des Versenders.

Ganz ausschließen lassen sich Werbebriefe zur Neukundengewinnung durch die Robinson-Liste allerdings nicht, da ihr Einsatz in Deutschland freiwillig ist. Verbraucher können unter der Telefonnummer 0 52 44 / 90 37 23 oder schriftlich ein Antragsformular anfordern:

DDV Robinson-Liste
Postfach 1454
33244 Gütersloh

Ergänzende Informationen zu diesem Sachverhalt finden Sie auch unter www.ichhabediewahl.de

Außerdem können Sie sich hier in die DDV Robinson-Liste eintragen.

Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Berichtigung, Löschung, Sperrung
An die Stelle der Löschung von personenbezogenen Daten in unserer Consumer MarketBase Datenbank tritt in der Regel eine Sperrung, damit diese Daten bei einer erneuten Aktualisierung unserer Datenbank nicht mehr in den aktiven Vermietbestand aufgenommen und somit gemäß Artikel 21 DS-GVO die Interessen, Rechte und Freiheiten einzelner betroffener Personen nicht beeinträchtigt werden.

Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde
Gemäß Artikel 58 der DS-GVO verfügt die zuständige Aufsichtsbehörde über erweitere Handlungsmöglichkeiten beim Umgang mit Verstößen gegen datenschutzrechtliche Regelungen. Neben der Beanstandung und Fristsetzung zur Behebung von Mängeln können nun auch Anordnungen zur Abwehr von Gefahren für personenbezogene Daten Betroffener erlassen, Verarbeitungen untersagt / verboten und Geldbußen verhängt werden.

 

[F] Weiterführende Informationen und hilfreiche Links

Wichtige Adressen

LfDI Baden-Württemberg
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Königstr. 10 a
70173 Stuttgart
Tel.: 07 11 / 61 55 41 – 0
Fax: 07 11 / 61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. (DDV)
Hahnstraße 70, 60528 Frankfurt
Tel.: 069 / 401 276 – 500
E-Mail: info@ddv.de
Internet: www.ddv.de

 

Gesetzestexte

Aktuelle Gesetzestexte zum Thema können Sie hier einsehen.

Link-Empfehlungen

Homepage des DDV
Verbraucherinformationen zum Thema Direktmarketing
Bundesbeauftragte für den Datenschutz
Datenschutz-Berater (Informationsdienst der dfv Mediengruppe – Deutscher Fachverlag GmbH)